Kontakt

bbk Baubedarf Konz GmbH & Co. KG
(Gewerbegebiet Konz Granahöhe)
Sauerwiese 2
54332 Wasserliesch
 
Fon 06501/9440-200
Fax 06501/9440-255

E-Mail: info@bbk-hagebaucentrum.de

Öffnungszeiten

Profifachmarkt / Baustoffhandel

Montag - Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 13.00 Uhr


Ausstellung

Montag - Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 14.00 Uhr

 

Anfahrt

Kontaktformular

Fassadendämmung von SAKRET

Wärmedämmung – gesetzliche Pflicht und eine gute Investition

Den Energieverbrauch mit einer guten Fassadendämmung zu senken ist nicht nur eine gute Idee, die langfristig Geld spart und die Umwelt schont, sondern auch gesetzliche Pflicht. Die neueste Fassung der Energieeinsparverordnung, seit Oktober 2009 in Kraft, verlangt nicht nur bei Neubauten eine sehr effektive Wärmedämmung, sondern fordert auch eine Nachrüstung an vielen Altbauten, wenn schon aus anderen Gründen mehr als 10 Prozent einer Fassade erneuert werden müssen. Als Ausgleich gibt es Zuschüsse oder ausgesprochen günstige Finanzierungen von der staatlichen KfW-Förderbank.

Geht auch: Selber dämmen

Ein Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) an der Fassade des eigenen Hauses anzubringen ist eine komplexe Aufgabe, die auch Zeit kostet. Ohne ambitionierte Arbeit geht hier nichts. Nur mit sorgfältiger Vorbereitung und planmäßiger Ausführung kommt der Erfolg. Wer bei der Auswahl unsicher ist, sollte sich unbedingt beraten lassen. Mit einer genauen Anleitung und Sorgfalt kann es dann losgehen. Die exakt aufeinander abgestimmten Komponenten der SAKRET Fassadendämmung erleichtern das Arbeiten beim Selbermachen so weit wie möglich.


Fassade dämmen mit System

Für ein Wärmedämm-Verbundsystem wird eine Reihe von unterschiedlichen Komponenten benötigt. Es beginnt mit der Vorbereitung der Fassade, die vielleicht zuerst gereinigt und mit einer Grundierung gestrichen werden muss. Dann werden die Wärmedämmplatten, meist aus dem hochwirksamen und unempfindlichen Dämmstoff EPS, mit einem Klebemörtel auf die Fassade geklebt und anschließend, wenn es erforderlich ist, zusätzlich verdübelt. Als letzter Schritt wird ein armiertes Putzsystem aufgebracht, das Sie in Struktur und Farbe selber gestalten können. Ganz wichtig: Bei der Fassadendämmung und beim Putz ist nicht jede Kombination von einzelnen Komponenten erlaubt und sinnvoll. Nur ein aufeinander abgestimmtes System bringt den dauerhaften Erfolg. Lassen Sie sich beraten!


Sie fassen gerne selbst mit an?

In Ihrem Fachmarkt bekommen Sie gute Beratung und natürlich die Qualitätsprodukte von SAKRET, dem Erfinder des Werktrockenmörtels.

 

Die Fassade – Das Gesicht Ihres Hauses!

Die Fassade schmückt das Heim und verleiht dem Haus seinen individuellen Charakter. Zugleich schützt sie vor Kälte, speichert Wärme und dient als Schutzschild im Brandfall. Wer sein Haus gegen alle Widrigkeiten wappnen möchte, hat viele Möglichkeiten und Materialien zur Verfügung:

Putzfassade

Putz
Die Putzfassade ist die am häufigsten gewählte Variante. Hier gibt es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Außenputzen, womit sich alle farblichen Gestaltungswünsche erfüllen lassen. Je nach Mischungsverhältnis können Strukturen und Konturen in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen verwirklicht werden.

Faserzement
Faserzement ist der ideale Baustoff unserer Zeit. Er ist robust und vielseitig einsetzbar. Durch die Kombination aus umweltneutralen Rohstoffen und stabilisierenden High-Tech-Fasern eignet er sich ideal zur Fassadenverkleidung. Faserzementplatten gibt es in vielen Formen und Formaten, mit denen sich verschiedene Deckungsbilder umsetzen lassen.

Schiefer

Schiefer
Schieferfassaden glänzen durch ihre Langlebig- und Pflegeleichtigkeit. Die Verwendung von natürlichen und nachhaltigen Materialien geben einem das Gefühl von altmassiver Natur umgeben zu sein. Ob klassisch oder modern, Schiefer setzt bei Formaten und Fassadensystemen einen zukünftigen Trend.

Klinkerfassade

Ziegel und Klinker
Die aus Ton bestehenden Baustoffe zeichnen sich seit Jahrtausenden durch ihre Dauerhaftig- und Langlebigkeit aus. Sie lassen sich ideal mit anderen modernen Baustoffen wie Glas, Holz und Stahl wirkungsvoll kombinieren. Die Farbpalette ist riesig und bietet von hell bis dunkel eine große Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten.

Kalksandstein
Kalksandsteine haben den Oberflächeneffekt der Verblendung, wirken also massiv und hell. Der moderne Baustoff, der mit zeitgemäßer Architektur hervorragend harmoniert, kann in weiß, grau und edlem anthrazit verwendet werden. Durch die diffusionsoffenen Verblendungen ist der Kalksandstein resistent gegen Feuchtigkeit und Schmutz.

Holzfassade

Holz
Holzfassaden liegen durch ihren gemütlichen Charakter und den vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten voll im Trend. Denn Holz hat eine besonders naturnahe Ausstrahlung und erzeugt eine rustikale Optik. Die Fassade kann holzfarben, vorvergraut oder bunt sein, gleichmäßig oder uneben – hier hat jeder die Möglichkeit seinen individuellen Geschmack nach außen zu transportieren.

Sie haben Ihre Wahl noch nicht getroffen? Dann kommen Sie vorbei – wir beraten Sie gerne!

Holzfassade, die schützende Haushülle!

Die Fassade schützt vor Kälte, Hitze, Regen und Lärm.

Holzfassaden kommen auf eine Lebensdauer von 30 bis 45 Jahren, dann ist in der Regel eine Sanierung fällig. Zum Einsatz kommen dabei Profilbretter, Schindeln oder Holzwerkstoffplatten. Doch nicht jede Holzart ist geeignet. Bewährt ist zum Beispiel Lärche: Das Naturprodukt braucht jedoch Pflege, einen frischen Anstrich alle vier bis fünf Jahre.

Wissen Sie nicht so Recht, für welche Fassade Sie sich entscheiden sollen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir zeigen Ihnen die verschiedensten Möglichkeiten und beraten Sie ausführlich. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Wienerberger - Koramic Dachlösungen

Alles, was für ein Komplettdach oberhalb des Sparrens erforderlich ist: Umfangreiches Dachziegelsortiment, keramisches und nicht keramisches Zubehör, Windsogsicherung, Aufsparrendämmlösungen und Unterdecklösungen finden Sie bei uns. Weiterhin stellen wir unsere Konfiguratoren zu diesem Thema bereit.

Mit dem Produktprogramm "Koramic-Dachlösung" werden alle Modelle nach Form, Farbe, Oberfläche und deren technischen Details aufgeführt. 

Weitere Kataloge zur Ansicht finden Sie hier.



Konfiguratoren:

  • Windsogberechnungsprogramm:
    Um Ihnen die Kalkulation der notwendigen Maßnahmen zur Windsogsicherung zu erleichtern, steht Ihnen unser Windsog-Berechnungsprogramm kostenlos zur Verfügung. Dort können Sie einfach die Berechnung starten und erfahren, welches Verlegeschema am besten für Ihr Dach und Ihren Standort geeignet ist.
     
  • Schneeschutz-Berechnungsprogrmm:
    Der Wienerberger Service zur Schneelastberechnung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Schneelast am Dach zu berechnen und die notwendigen Schneeschutzsysteme zu dimensionieren. Mit den Wienerberger Dachlösungen können Sie somit alle Anforderungen technischer als auch ästhetischer Natur erfüllen.
     
  • Services zur Aufsparrendämmung:
    Hier finden Sie unsere Planungsunterlagen zur Dämmelementeplanung, zur Schraubenberechnung, zur Bemessung des Wärme- und Feuchteschutzes und die Zuordnungstabelle für die Aufsparrendämmung.
     
  • Zusatzmaßnahmen zur Regensicherheit:
    Welche Zusatzmaßnahmen nötig sind, um auch bei Unterschreitung der Regeldachneigung nach den Fachregeln des ZDVH sichere Konstruktionen zu erstellen, erfahren Sie in der Zuordnungstabelle für Unterdeckbahnen.

ACO Fassadenrinnen – die passende Lösung für jeden Anspruch

ACO Fassadenentwaesserung
Insbesondere im sensiblen Tür- und Fassadenbereich von Terrassen, Dachgärten und Balkonen muss zu jeder Zeit sichergestellt sein, dass keine Feuchtigkeit von außen in das Gebäude eindringen kann. ACO Fassadenrinnen gewährleisten dies und leiten auch große Regenmengen durch zusätzliche Rückstaureserven sicher und schnell ab. Sowohl in Edelstahl als auch in der Ausführung Stahl verzinkt passen sich ACO Fassadenrinnen allen architektonisch anspruchsvollen Bauvorhaben perfekt an.